Kontakt Button
english deutsch

Das Konzept

einfache und schnell zu erlernende Selbstverteidigung


Die Hammer Concept Protection (HCP) bietet effektive und kompakte Selbstverteidigungs-Methoden für jedermensch.


Die Hammer Concept Protection ist...

  • einfach

    Die HCP konzentriert sich auf das Wesentliche und setzt auf die konsequente Umsetzung von wenigen Techniken und natürlicher Bein- und Körperarbeit. Das macht die HCP zu einer schnell zu erlernenden Selbstverteidigungsmethode.

  • universell

    Weniger ist mehr. Die Gegenangriffskonzepte der HCP bieten jeweils eine Lösung für viele Probleme, d.h. ein Konzept schützt gegen eine Vielzahl von Bedrohungen und Angriffen. Das macht die HCP zu einer stressresistenten Selbstverteidigungsmethode.

  • übertragbar

    Die HCP-Methoden sind auf sämtliche Alltagsgegenstände und Verteidigungswaffen übertragbar und lassen sich ggf. auch waffenlos anwenden.


Kompaktes Format

Die HCP vermittelt die wesentlichen Selbstverteidigungs-Fähigkeiten in einem kompakten Format und ist speziell für Personen konzipiert, die nicht die Zeit oder Muße haben, ein komplexes Kampfsystem oder einen ganzen Kampfstil zu erlernen.

Die zwei Module der Hammer Concept Protection:

  • Palmstick Methode

    Selbstverteidigung mit dem Palmstick / Kubotan und handlichen Alltagsgegenständen, wie z.B. Kugelschreiber, Taschenlampe oder Salzstreuer. Diese Methode kann auch direkt unbewaffnet ausgeführt werden!

  • Half Staff Methode

    Selbstverteidigung mit dem Halbstab und mittellangen Alltagsgegenständen, wie z.B. Spazierstock, Regenschirm oder Zaunlatte.


Schrittweises Lernen

Die HCP-Methoden (Palmstick / Half Staff) werden in Form eines kompakt strukturierten Ausbildungsprogramms vermittelt.

Jede Methode ist in drei Lernstufen (Level) aufgeteilt, die jeweils wieder in drei Phasen unterteilt sind. Dieses kompakte Ausbildungsprogramm mit übersichtlicher Lernstufenstruktur ermöglicht ein schrittweises Lernen mit messbaren Lernfortschritten.

HCP Lernstufen Struktur

  • Level 1 - CORE

    Die erste Stufe bildet den Kern der jeweiligen Methode. Es werden die Grundtechniken und eine Universalmethode vermittelt, die gegen die gängigsten Bedrohungen und Angriffe schützt.

  • Level 2 - ADVANCED

    In dieser fortgeschrittenen Stufe werden die Grundtechniken um weitere Einsatzmöglichkeiten ergänzt sowie Maßnahmen und Strategien gegen Haltegriffe/Bodenkampf (Counter Grappling), bewaffnete und multiple Angreifer vermittelt.

  • Level 3 - EXPERT

    In der letzten Stufe werden die Techniken und Konzepte der vorherigen Stufen auf einem hohen und intensiven Level trainiert und um weitere Worst-Case-Methoden (Einsatz von Klingenwaffen) ergänzt.


 

Zielgruppen

Die HCP ist für jedermensch geeignet.

  • NeueinsteigerInnen und AnfängerInnen

    d.h. Personen ohne Vorkenntnisse in Selbstverteidigung, Kampfsport oder Kampfkunst.
    Die Bewegungen basieren auf natürlichen Bewegungen und erfordern keine besonderen athletischen Fähigkeiten.

    Durch den Einsatz von Kraft- bzw. Schlagverstärkern werden etwaige mangelnde athletische Fähigkeiten ausgeglichen.

  • KampfsportlerInnen und KampfkünstlerInnen

    Die HCP kann als eigenständige Methode als auch als "Add-On" zu bereits bestehenden Stilen/Systemen trainiert werden.

    Praktizierende von waffenlosen, sportlich orientierten oder nicht Selbstschutz orientierten Stilen/Systemen können mit der HCP ihre Fähigkeiten um eine Waffenkampfkomponente oder eine kompakte Selbstverteidigungsmethode ergänzen.

  • Behörde und Security

    Personen, die professionell mit gewaltbereiten Menschen zu tun haben, benötigen effektive Methoden für den Selbstschutz und den Schutz Dritter. Die HCP bietet hohe Sicherheit bei minimalem Trainingsaufwand und ist durch ihr kompaktes Format speziell für diese Berufsgruppen geeignet.


Ausbilder werden

Wenn du sehr gute HCP-Kenntnisse in einem Level erlangt hast und weitere Voraussetzungen erfüllst, kannst du dich zum HCP-Ausbilder in der jeweiligen Methode (Palmstick / Halbstab) und dem entsprechenden Level zertifizieren lassen. Informationen zum Ausbilder-Zertifzierungsprogramm findest du hier...


Ursprung

Die Hammer Concept Protection Methoden bedienen sich grundlegender Prinzipien und ausgewählter Techniken des Core Escrima - eines philippinischen Kampfsystems zur Selbstverteidigung mit und ohne Waffen. HCP ist sozusagen Core Escrima "in der Nussschale".


Lerne die Hammer Concept Protection kennen...