Kontakt Button
english deutsch

Seminar in Düsseldorf am 19. Dezember

Palmstick & Anti-Grappling

Universelle Selbstverteidigung und Counter Grappling


Dieses Seminar vermittelt die universelle Selbstverteidigungsmethode der Hammer Concept Protection (HCP) mit dem Palmstick (und waffenlos) gegen die häufigsten Angriffe und Bedrohungen sowie Maßnahmen gegen Griffe, Hebel, Würfe und gegen Bodenkampf.

Universelle Selbstverteidigung mit Palmstick und waffenlos

Der Universal-Eingang ist ein Gegenangriffskonzept zur offensiven "Verteidigung" gegen die häufigsten Angriffe und Bedrohungen. Der Eingang bietet eine(!) Universallösung, die gegen eine Vielzahl von Angriffen schützt und somit eine stressresistente Selbstverteidigungsmethode darstellt. Denn weniger ist mehr!

Beim Universaleingang spielt es keine Rolle, ob der Angreifer mit geraden Schlägen, mit Schwingern, von oben oder sonstwie kommt. Er bietet praktisch eine Lösung für viele Probleme!

Der Palmstick (kurzer Stock von ca. 15 cm Länge) dient als Schlagverstärker und steht auch stellvertretend für handliche Alltagsgegenstände, wie z.B. Kugelschreiber, Flaschenöffner, Taschenlampe, Salzstreuer usw.

Ein Schlagverstärker kann eine etwaige körperliche Benachteiligung gegenüber dem Angreifer ausgleichen.

Anti-Grappling

Die Counter Grappling Maßnahmen der HCP sind "einfache" und direkte Konter gegen Griffe, Hebel und Würfe sowie zur Vermeidung von Bodenkampf. Die Grundidee der HCP von Einfachheit und Direktheit kommt hier sehr deutlich zum Tragen.

Universell anwendbar

Die HCP Palmstick Methoden sind nicht nur mit dem Palmstick, Kubotan oder Alltagsgegenständen ausführbar, sondern lassen sich auch direkt waffenlos anwenden. Ein Schlagverstärker hilft zwar, aber wenn nichts zur Hand ist, geht es auch so.

Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis jeglicher Systeme und Stile!


Selbstverteidigung Palmstick Düsseldorf Selbstverteidigung Seminar Düsseldorf Selbstverteidigung mit Alltagsgegenständen

Kursinhalte

  • Idee der Hammer Concept Protection
  • Universal-Methode gegen die häufigsten Bedrohungen/Angriffe mit Palmstick (Alltagsgegenständen) und waffenlos
  • Counter Grappling: Maßnahmen gegen Griffe, Hebel, Würfe und gegen Bodenkampf
  • Tipps für das Training Zuhause

Zielgruppen

NeueinsteigerInnen und AnfängerInnen

...,die noch nie mit der HCP oder anderen Selbstverteidigungssystemen, Kampfkunst oder Kampfsport zu tun gehabt haben, lernen hier wichtige Prinzipien des effektiven Selbstschutzes und realistischer Selbstverteidigung.

HCP'lerInnen

...,die schon einmal die Hammer Concept Palmstick Methode kennengelernt haben, können hier das bisher Gelernte vertiefen, optimieren und ergänzen.

KampfsportlerInnen und KampfkünsterInnen

...können hier ihr Können, Wissen und ihren Horizont erweitern und ihren Stil/System um eine einfache Selbstverteidigungsmethode ergänzen und bereichern.

Termin

19. Dezember 2015, 12:00 - 16:00 Uhr

Ort

Düsseldorf:

MA Sport Akademie
Rather Straße 68
40476 Düsseldorf
Deutschland

Gegenüber dem Derendorfer Forum (Kaufland).

Die Schule liegt im Hinterhof.

 

Referent

 Kai Kühn, Chief Instructor der Hammer Concept Protection

Teilnahmevoraussetzungen

  • Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!
  • Volljährigkeit (evtl. Ausnahmen nach Absprache)


Fragen?

Bei Fragen stehen wir dir gerne persönlich zur Verfügung.
Schreibe uns eine Nachricht...